AKTUELLES ZUR SPIELGEMEINSCHAFT PERWANG/ MICHAELBEUERN

SG Perwang/Michaelbeuern - FC Pischelsdorf 5:1 (2:0)

________

 

⚽️⚽️⚽️ 23',77',83' Rudolf Mühlfellner

⚽️ 43' Michael Wallner

⚽️ 86' Maximilian Stöllinger

________

 

Zum Auftakt gab es einen souveränen Sieg gegen tapfere "Pischdorfer". Durch einige fehlende Stammkräfte und nach einer sehr intensiven Trainingswoche funktionierte vor allem zu Beginn einiges noch nicht, aber im Laufe der Partie steigerte sich die Leistung und man kann summa sumarum doch einigermaßen zufrieden sein.

 

 

Rudolf Mühlfellner bewies mit seinem Hattrick bereits im ersten Testspiel seinen Torriecher.

Erwähnenswert ist auch das Durchschnittsalter im zentralen Mittelfeld in der letzten halben Stunde: Christian Rippl (17) und Raphael Paradeiser (15) als 6er, sowie Christoph Maislinger (15) als 10er legten allesamt eine gelungene Talentprobe ab.

SALZBURGER STIER 2020

 

Titelverteidiger SAK 1914 triumphierte beim 39. Salzburger Stier.

 

Vorrunde Gruppe H

 

Wals-Grünau – Anthering 5:0

ASK PSV Salzburg – SG Perwang/Michaelbeuern 1:4

Wals-Grünau – ASK PSV Salzburg 3:0

Anthering – SG Perwang/Michaelbeuern 2:1

SG Perwang/Michaelbeuern – Wals-Grünau 0:4

Anthering – ASK PSV Salzburg 3:1

 

1. Wals-Grünau - 9

2. Anthering - 6

3. SG Perwang/Michaelbeuern - 3

4. ASK PSV Salzburg - 0

 

2. Klasse Nord A 2019/2020

 

Team der Runde 11 

 

Mit dabei aus der SG P/M

 

Martin Zehentner

Rudolf Mühlfellner

 

 

Spieler der Runde 11 

 

Mühlfellner Rudolf

 

 

+++ HERBSTMEISTER +++

_________

 

ASV Taxham - SG Perwang/Michaelbeuern 1:3 (0:1)

_________

 

⚽⚽️ 43' | 90'+4' Rudolf Mühlfellner

⚽️ 68' Michael Eisenmann

_________

 

Unsere Jungs setzen dem genialen Herbst ohne Niederlage mit einem verdienten, aber trotzdem knappen Auswärtssieg in Taxham die Krone auf! Yeeeessss!!!

 

 

Auch unsere Resi feierte einen 1:4 Sieg, ein durch und durch geiler Sonntag!

_________

 

 

#SGPM #herbstmeister #winterkönig

 

2. Klasse Nord A 2019/2020

 

Team der Runde 10 

 

Mit dabei aus der SG P/M

 

Felber Roland

Eisenmann Michael

 

 

Spieler der Runde 10  

 

Felber Roland

 

 

 

KM 19.10.2019

 

SG Perwang/Michaelbeuern - UFV Thalgau 1b 3:2 (0:1)

________

 

⚽️ 60' Rudolf Mühlfellner

⚽⚽️ 68' | 90'+5' Michael Eisenmann

________

 

 

Das gibts ja nicht!!! Auch das dritte Spiel in Perwang wird in der Nachspielzeit gegen tapfere Thalgauer zu unseren Gunsten entschieden! Wahnsinn!

 

 

 

 

 

RESERVE

SG Perwang/Michaelbeuern – SU Abtenau 3:7 (0:1)

________

 

️ Mario Höflmaier

️ Kevin Aigner

________

 

Gegen einen starken Tabellenzweiten aus Abtenau setzte es leider die nächste Pleite. Es ist leider bei Personalmangel eine sehr schwierige Saison für unsere Reserve. Lichtblick war der Debüttreffer des 16jährigen Kevin Aigner. Aber unsere „Resi“ wird weiterkämpfen!

 

KM 13.10.2019

 

USV Schleedorf - SG Perwang/Michaelbeuern 0:0
_________

 

Torloses Schlagerspiel! In Schleedorf kam unsere SG beim Derby nicht über ein 0:0 hinaus, aber wir können damit leben, die Tabellenführung ist trotzdem nicht in Gefahr!

 

2. Klasse Nord A 2019/2020

 

Team der Runde 8

 

 

Mit dabei aus der SG P/M

 

Florian Stockhammer

Christoph Mühlfellner
Rudolf Mühlfellner

 

 

Spieler der Runde 8 

 

Christoph Mühlfellner

 

++ TEAMFOTO KAMPFMANNSCHAFT SAISON 2019/20 ++

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei GAS Salzburg um SG-Edelfan Peter Sax für das neue, tolle Nike-Trikot. Dieses wurde bekanntlich mit zwei wichtigen Heimsiegen eingeweiht!

 

 

https://www.ga-service.at/ - Ihr starker Partner im Direkt-Marketing. Zukunftsorientiert und innovativ mit einem kompetenten Team. Von der Gestaltung bis zum weltweiten Postversand.

 

KM 05.10.2019

 

SG Perwang/Michaelbeuern - TSV Neumarkt 1b 3:1 (3:1)
________


⚽️ 24' Christoph Mühlfellner
 27' Rudolf Mühlfellner
⚽️ 43' Michael Eisenmann
________


Wir bleiben auf Kurs! Unsere SG gewann diesmal zwar etwas glanzlos, die 3 Punkte sind deswegen aber auch nicht weniger wert und verdient war es trotzdem allemal.

 

Auch die Flachgauer Nachrichten berichten über unseren tollen Saisonstart!

 

2. Klasse Nord A 2019/2020

 

Team der Runde 7

 

 

Mit dabei aus der SG P/M

 

Rösslhuber Markus 

Stöllinger Maximilian

 

 

Spieler der Runde 7 

 

Stöllinger Maximilian

 

 

 

 

KM 01.10.2019

 

Erstmals in der SG-Geschichte Team der Runde vom Salzburger Unterhaus!!! 💪🔥

 

 

(Gekürt von der Salzburger Krone)

KM 28.09.2019

 

SG Perwang / Michaelbeuern - SV Bürmoos 1b 1:0 (0:0)
_________


 46' Maximilian Stöllinger
_________

 

JAAAAAAAAAAA!!!!

 

Unsere SG gewinnt das Ligaspitzenspiel knapp, aber nicht unverdient mit 1:0!

KM 19.09.2019

 

FC Bergheim 1b - SG Perwang/Michaelbeuern 1:1 (0:0)

________

 

65' Martin Zehentner (Freistoßtor)

________

 

Erster Punkteverlust der Saison! Aber das Remis gegen bärenstarke und verstärkte Bergheimer müssen wir nehmen, mehr hätte dem Spielverlauf auch nicht entsprochen.

 

Die Tabellenführung bleibt uns somit fix.

 

2. Klasse Nord A 2019/2020

 

Team der Runde 5

 

 

Mit dabei aus der SG P/M

 

Rösslhuber Markus 

Mühlfellner Rudolf

 

 

Spieler der Runde 5

 

Mühlfellner Rudolf

KM 15.09.2019

 

SG Perwang/Michaelbeuern - Lieferinger SV 3:2 (1:1)
________


⚽️ 30' Michael Eisenmann
⚽️ 77' Rudolf Mühlfellner
 90' + 2' Maximilian Stöllinger
________

 

 

Nächstes Herzinfakt-Spiel in Perwang!

 

 

 

Unsere SG feierte gegen starke Lieferinger nach Rückstand, einem gehaltenen Elfer von Roli Felber und einem Traumfreistoß in der Nachspielzeit durch Maxi Stöllinger doch noch einen Heimsieg!

 

 

RES 15.09.2019

 

SG Perwang/Michaelbeuern - UFC Bad Vigaun 3:0 (2:0)
________


⚽️ 16' | 78' Mario Höflmaier

⚽️ 45' Martin Gensluckner 

 

2. Klasse Nord A 2019/2020

 

Team der Runde 4

 

 

Mit dabei aus der SG P/M

 

Mühlfellner Rudolf

Eisenmann Michael 

 

 

 

 

KM 04.09.2019

 

UFC SV Hallwang 1b - SG Perwang/Michaelbeuern 0:5 (0:3)
________

 

 12' Peter Höflmaier
 15' | 30' Michael Eisenmann
 50' Rudolf Mühlfellner
 52' Christian Rippl
________

 

Nächster toller Auftritt!

 


Unsere SG gewinnt auch in Hallwang relativ problemlos und behält die weiße Weste an.

Vierter Sieg in Folge und mit der Tabellenführung geht es ins freie Wochenende! Top!!!

 

2. Klasse Nord A 2019/2020

 

Team der Runde 3

 

 

Mit dabei aus der SG P/M

 

Rösslhuber Markus 

Mühlfellner Rudolf

Stockhammer Florian 

 

 

Spieler der Runde 3

 

Mühlfellner Rudolf

 

 

 

KM 31.08.2019

 

SG Perwang/Michaelbeuern - SV Straßwalchen 1b 8:0 (2:0)
_________

 

 17' | 70' | 81' Rudolf Mühlfellner
 60' | 74' Michael Eisenmann
 19' Christian Rippl
 65' Michael Wallner
 83' Markus Rösslhuber
_________

 

Unsere SG fertigt Straßwalchen 1b gleich mit einem 8:0 ab und übernimmt (zumindest vorerst) die Tabellenführung!

 

2. Klasse Nord A 2019/2020

 

Team der Runde 2

 

 

Mit dabei aus der SG P/M

 

Rösslhuber Markus 

Mühlfellner Rudolf

Stockhammer Florian 

 

 

Spieler der Runde 2 

 

Mühlfellner Rudolf

KM 24.08.19

 

1. SSK 1919 – SG Perwang / Michaelbeuern 1:5 (0:2)
________

 

 10‘ Michael Eisenmann

 40‘ I 61‘ I 86‘ Rudolf Mühlfellner
 70‘ Michael Wallner
________

Unsere SG fuhr beim 1. SSK den erhofften (und auch erwarteten) Pflichtsieg ein und hat auch nach der 2. Runde das Punktemaximum am Konto! Besonders in Torlaune war Rückkehrer Rudi Mühlfellner mit einem Hattrick!


Bravo, Jungs!

 

RES 24.08.19

 

1. SSK 1919 – SG Perwang / Michaelbeuern 6:1 (4:0)
________

 

 70‘ Martin Gensluckner 

 

2. Klasse Nord A 2019/2020

 

Team der Runde 1

 

 

Mit dabei aus der SG P/M

 

Rösslhuber Markus 

KM 17.08.2019

 

SG Perwang / Michaelbeuern – UFC Leopoldskron-Moos 4:2 (0:1)

________

 

Bestes Fußballwetter und die Neugier auf die neue Saison ließen eine große Anzahl von Fans (über 200) auf den Perwanger Fußballplatz pilgern (Danke dafür!).

 

Das Spiel begann mit einer Doppelchance von Christian Rippl, ein Schlänzer ging knapp über das Tor und nach einer tollen Eisenmann-Flanke traf er statt einschussbereit mit dem Kopf, den Ball nur mit dem Oberkörper und konnte ihn nicht über die Linie drücken. Dem nicht genug, hatte er in Minute 20 bei einem Zusammenstoß Pech und musste mit einer blutenden Platzwunde ausgewechselt und ins Krankenhaus gefahren werden (Gute Besserung, Chris). Und genau in dieser Phase (25. Minute) wurde unsere SG eiskalt ausgekontert und ging durch Mayer mit 0:1 in Rückstand. Nach diesem Schock folgte ein weiterer Schuss der Gäste, der knapp über das Tor ging. Doch dann übernahm Perwang / Michaelbeuern wieder die Kontrolle, nach einer schönen Flanke von Thomas Wallner rutschte Christoph Mühlfellner nur Zentimeter am Ball und einer sicheren Torchance vorbei. Es folgte eine Doppelchance von Neuzugang Rudi Mühlfellner, wobei vor allem die zweite Chance eine 100%ige war. Auch Michael Wallner hatte noch eine Chance, aber vor dem Pausenpfiff wollte der Ball einfach nicht ins Tor.

 

In der Tonart ging es aber weiter, Michael Eisenmann eröffnete die 2. Halbzeit mit einem guten Kopfball, aber über das Tor. Doch in Minute 58 sollte er mehr Glück haben. Ein direkter Freistoß aus knapp 20 Metern ging unter der Mauer durch und unter kräftiger Mithilfe von Gäste-Keeper Winter ins Tor zum erlösenden 1:1 Ausgleich. Postwendend folgte aber wieder die kalte Dusche. Ronald Reiter ließ in einem extrem abseitsverdächtigen Konter Roland Felber im Tor keine Chance und brachte die Salzburger erneut in Führung. Einige Minuten später eine Riesenchance von Michael Wallner, er verzog aber knapp. Die SG drängte den Gegner immer mehr in deren Hälfte, aber die Zeit lief davon. Zu Beginn der Schlussviertelstunde musste der „Lepi-Mooser“ Stefan Ronta nach wiederholtem Foulspiel mit Gelb-Rot vom Platz und die Gäste igelten sich nun endgültig hinten ein. In Minute 82 fing die SG einen der seltenen Gegenstöße ab und konterten ihrerseits, Eisenmann über links legte direkt und sehenswert in die Mitte ab, wo der mitgelaufene Peter Höflmaier für den erneuten Ausgleich sorgte (2:2). Aber die SG war damit noch nicht zufrieden und wollte auf 3 Punkte gehen, ein paar Minuten blieben schließlich noch. Und tatsächlich wurde die Geduld belohnt. Martin Zehentner bediente in Minute 88 per tollem Lochpass Michael Wallner und dieser setzte den Ball ins lange Eck zum 3:2 und brachte die vielen Zuseher endgültig aus dem Häuschen. In der Nachspielzeit legte Wallner noch eins nach und sorgte nach tollem Zuspiel von Rudi Mühlfellner für den 4:2 Endstand unter diesem Nervenkrimi!

_________

 

️ 53' Michael Eisenmann

️ 83' Peter Höflmaier

⚽⚽️ 87' | 90'+2' Michael Wallner

_________

 

 

FAZIT:

Ein Spiel mit vielen Auf und Ab's, eine Gefühlsachterbahn, zum Glück mit Happy End! UFC Leopoldskron-Moos verlangte uns alles ab und war knapp dran an einer Überraschung. Summa summarum ging der Sieg aber vollkommen in Ordnung, zu drückend war gegen Ende hin unsere Dominanz. Es war vielleicht nicht immer schön anzusehen, aber Unterhaus-Spannung pur, nicht ein Einziger wird sein Kommen bereut haben. Kämpferisch war das schon ganz großes Kino und da gehört dem gesamten Kader ein Pauschallob ausgesprochen. Herausragend war das Laufpensum eines immer noch nicht ganz fitten Peter Höflmaier, der überall zu finden war und nach 152 Spielen ohne Tor, diesmal nur 2 weitere für sein 2.Tor benötigte und es ist ihm zu vergönnen, dies vor toller Heimkulisse geschafft zu haben. Auch die Leistung der anderen beiden Torschützen - Michael Wallner und Michael Eisenmann - kann man herausstreichen. Es wird als ein toller, spannender Fußballnachmittag in Erinnerung bleiben.

 

Saisonstart somit geglückt! 

________

 

RES 17.08.2019

 

SG Perwang / Michaelbeuern – UFC Leopoldskron-Moos 4:5 (3:1)

________

 

⚽️ Felix Armstorfer

⚽️⚽️⚽️ Martin Gensluckner

________

 

Wermutstropfen war die knappe Niederlage unserer Reserve. Auch sie hat mit Kaderknappheit zu kämpfen, schlug sich wacker und war lange auf der Siegerstraße unterwegs, vergab dann aber einen 2-Tore-Vorsprung.

 

Schade, Jungs! Aber nächste Woche neue Chance!

KM - 10.08.2019

 

SG Perwang/Michaelbeuern - USK Elsbethen 1:1 (0:1)
________


 Simon Gerner
________


Bei großer Abendhitze entwickelte sich von Anfang an eine zerfahrene Partie, wo wir leider nie unser Potential abrufen, aber zumindest zum Ende hin die Niederlage abwenden konnten. Wir hoffen aber nächste Woche zum Punkt X (Ligaauftakt) da zu sein. 

KM - 02.08.2019

 

SG Perwang / Michaelbeuern - Union Geretsberg 4:2 (2:1)
________


⚽️ Michael Eisenmann
⚽️ Michael Wallner 
⚽️ Sebastian Rippl (Elfmeter)
⚽️ Rudolf Mühlfellner
________

 

Eine solide und zufriedenstellende, wenn auch nicht weltbewegende, Vorstellung zeigte unsere SG im Testspiel gegen Geretsberg. In einem sehr intensiven Spiel mit einigen Härteeinlagen der Gäste drehte man mit einem Doppelschlag die Partie, gab den Vorsprung nicht mehr aus der Hand und feierte einen ungefährdeten Heimerfolg. Aufgrund von urlaubsbedingten Ausfällen durften wieder einige U-16 Spieler Kampfmannschaftsluft schnuppern. 

KM - 26.07.2019

 

SG Perwang / Michaelbeuern - USC Eugendorf 2:5 (0:3)
________


⚽️ 61' Rudolf Mühlfellner
⚽️ 83' Markus Rösslhuber
________

 

Nach einem katastrophalen Start (0:3 nach 13 Minuten) zeigte unsere SG die restliche Spielzeit Moral, hielt das -3 und schenkte dem ambitionierten Salzburg-Ligisten sogar noch 2 Tore ein.

KM - 19.07.2019

 

SG Perwang / Michaelbeuern - 1. Oberalmer SV 0:0; 4:2 i.E.
________

 

What a Cupfight!!! Unsere SG erkämpfte sich trotz extremer Personalmisere ein torloses Remis gegen einen höherklassigen Gegner und hatte im Elfern die besseren Nerven!

 

Nun wartet Eugendorf!


Wir finden, das war SPITZE!!!

KM - 09.07.2019

 

SG Perwang/Michaelbeuern - USC Mattsee 0:4 (0:0)

_________

 

Nach einer guten ersten Halbzeit mit klaren Vorteilen und Chancenplus für unsere SG zeigte uns Mattsee mit ihrer individuellen Klasse in Halbzeit 2 die Grenzen auf.

 

 

Wichtige Spieler fehlten bei uns urlaubsbedingt und in der zweiten Hälfte wurden wieder viele Spieler der Reserve/U-16 eingesetzt. Im Anbetracht dessen kann man schon mal gegen einen namhaften Verein der 2. Landesliga verlieren.

 

Das Fazit ist jedenfalls trotz 0:4 nicht negativ.

KM - 03.07.2019

 

SG Perwang / Michaelbeuern - SV Nussdorf 4:1 (4:1)

________

 

⚽️     Markus Rösslhuber

⚽️⚽️ Maxi Stöllinger

     Christoph Mühlfellner

________

 

Gelungener Test-Auftakt!

 

 

 

Gegen ersatzgeschwächte Nachbarn aus Nussdorf war es vor allen in Halbzeit 1 ein mehr als überzeugender Auftritt - der Sieg stand in keiner Phase des Spiels in Frage. Aber wir wissen dieses Spiel einzuordnen und werden nicht in Übermut verfallen, es ist schließlich "nur" ein Vorbereitungsspiel.

 

 

Aber trotzdem machte die Leistung Lust auf mehr ...